DE | EN

Platform Day 2021 | digital im Webinarcenter

Ihre Ansprechpartner

Interaktion und Integration über Plattformen

Plattformen sind integraler Bestandteil digitaler Netzwerke. Sie beeinflussen digitale Geschäftsmodelle und prägen den Wettbewerb. Aus der Ökonomie der Gegenwart sind sie nicht mehr wegzudenken.

Das Management zwischen Angebot und Nachfrage ist der Schlüssel zu effizienten Prozessen. Das Versprechen dahinter ist, Kapazitäten besser auszulasten und zugleich Flexibilität und Transparenz zu schaffen.

In der Logistikwirtschaft sind in den vergangenen Jahren viele Plattformen entstanden. Einerseits fordern sie traditionelle Unternehmen zum Teil heraus, andererseits schaffen sie Chancen durch andere Marktbedingungen. Der Platform Day der DVZ stellt Konzepte neuer Player vor, zeigt Trends auf und beleuchtet verschiedene Aspekte der digitalen Netzwerkökonomie.

Melden Sie sich jetzt an und seien Sie live dabei!

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Rail-Flow GmbH

Ihr Ansprechpartner

Programm

02. November 2021

Vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten

  • 10:00

    Begrüßung und Einführung

    Robert Kümmerlen, Mitglied der Chefredaktion,
    DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • 10:15

    Digitalisierungsschub: Welche Plattformen künftig das Rennen machen

    Martin Pieper, Partner, Elmar Hertzog and Partner Management Consultants GmbH

  • 10:45

    Papierlose Abwicklung von Versanddokumenten

    Anne Ebeling, IT-Teamleiterin, DAKOSY Datenkommunikationssystem AG

    Michael Kreidl, Head of Fulfillment Digitization, Lufthansa Cargo AG

  • 11:15

    Boom im Gebrauchtwagenmarkt und bei Car-Subscription-Modellen - neue Chancen in der Fertigfahrzeuglogistik

    Felix Müller, Geschäftsführer, ONLOGIST GmbH

  • 11:45

    Finden oder anbieten – die ewige Krux mit dem Palettentausch

    Marco Friedrichs, Geschäftsführer, myPalette GmbH

  • 12:15

    Lunch

  • 13:15

    Agil, kollaborativ und digital – Best Practice Beschaffungsmanagement im dynamischen Marktumfeld

    Dr. Marc Schleyer, Vice President, 4flow AG

  • 13:45

    Rail Freight Made Easy – wie digitale Lösungen den Zugang zur Schiene vereinfachen

    Jonas Lilienthal, Senior Manager Sales & Business Development, Rail-Flow GmbH

  • 14:15

    Open Logistics Foundation – gemeinsam Open Source für die Logistik entwickeln

    Andreas Nettsträter, Strategische Initiativen, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, Dortmund

  • 14:45

    Aufbau von Supply Chain Resilienz: die Rolle von digitalen Plattformen

    Thomas Gawel, Director Business Development, Trans.eu

  • 15:00

    Ende der Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt an zum Digitalen Platform Day 2021!

Anmeldegebühr Digitale-Teilnahme: 290€ zzgl. MwSt. * -> Wenn Sie ein Ticket buchen möchten, dann tun Sie das bitte in unter www.dvz.de/platform21.