DE | EN

Eurailpress Webinar - powered by Plasser & Theurer


Innovationen für ökologischen Gleisbau

29. Juni 2021 (11.00-12.30 Uhr)


Bei der Durchführung von Bahnbaustellen nehmen ökologische Fragen zunehmend Raum ein. Bauverfahren und eingesetzte Maschinen werden künftig ökologische Aspekte berücksichtigen müssen – mit Blick auf den Umweltvorteil des Systems Bahn im Gesamten ebenso wie mit Blick auf das Baustellenpersonal und die Anwohner entlang der Strecke.

Welche Anforderungen haben die Infrastrukturbetreiber? Welche Möglichkeiten gibt es für die Dekarbonisierung von Gleisbaumaschinen? Welche Technologien sind bereits heute verfügbar und wie sind die Praxiserfahrungen damit? Diesen Fragen geht das Eurailpress-Webinar „Innovationen für ökologischen Gleisbau“ nach. Eurailpress-Redakteurin Dagmar Rees diskutiert mit Experten von Netzbetreibern, Bahnbauunternehmen, Maschinenherstellern und aus der Wissenschaft – und auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen in die Runde einzubringen.
 

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Plasser & Theurer, Export von Bahnbaumaschinen,
Gesellschaft m.b.H.

Programm

  • 11.00

    Ergebnisse der Studie: „Fossil Free Future for Track Work Machinery“

    Martina Zeiner, Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrswirtschaft, Technische Universität Graz

  • 11.15

    Ökologischer Gleisbau durch Fließband- und E³-Technologie

    Fabian Hansmann, Senior Expert Track Technology, Plasser & Theurer

  • 11.30

    Positive Erfahrungen im Einsatz einer Hybrid-Stopfmaschine

    Klaus Schleider, Krebs GmbH & Co. KG

  • 11.45

    Der Anfang und das Ende: Schotter, Schwellen und ihr Recycling

    Holger Jäger, Leiter Beschaffung Entsorgungsprojekte - Abfall und Recycling, Deutsche Bahn AG

  • 12.00

    Paneldiskussion

    Moderation: Dagmar Rees, Redakteurin ETR – Eisenbahntechnische Rundschau und Rail Business

  • 12.30

    Ende der digitalen Konferenz

Jetzt direkt anmelden!

* Pflichtfeld